Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen

Großes Interesse: Wirtschaftsrat aus Malaysia informiert sich beim Verband

Publiziert 23.02.2018

Der Industry Business Network 4.0 e.V. erhielt hochrangigen Besuch. Mit dem "East Coast Economic Region Development Council" (ECERDC) informierte sich ein Wirtschaftsrat aus Malaysia über den Verband und das Thema Industrie 4.0 am Verbandssitz im bayerischen Bad Wörishofen.

 

Die Resonanz auf die Arbeit des Industry Business Network 4.0 wächst und wächst. Das Wirken des Verbandes mit seinen starken Partnern wie dem TÜV Süd, der Fraunhofer-Gesellschaft oder der Universität Augsburg zieht weltweit seine Kreise. Nun empfing die Mittelstandsinitiative an seinem Verbandssitz im bayerischen Bad Wörishofen eine Wirtschaftsdelegation hochrangiger Vertreter aus Malaysia. Angeführt von CEO Datuk Seri Jebasingam Issace John informierte sich das „East Coast Economic Region Development Council“ (ECERDC) über das Thema Industrie 4.0 im Allgemeinen sowie die Arbeit und Ziele des Verbands im Besonderen.

 

Delegation aus Malaysia: Das Interesse am Verband und den SmartyFactory Projekten war groß

 

Besuch im Industry Business Network 4.0 Testzentrum

Informierten sich beim Industry Business Network 4.0 in Bad Wörishofen: das "East Coast Economic Region Development Council" (ECERDC) aus Malaysia. Von links: Andreas Kaiser (Senior Sales Expert Microstep Europa), Bernhard Schutte (Industry Expert/Advisor), Datuk Seri Jebasingam Issace John (Chief Executive Officer ECERDC), Johannes Ried (Kaufmännische Leitung MicroStep Europa), Nurliza Ahmed (Senior Manager Business Development Corporate Strategic Planning Division ECERDC), Mohd Imran Abd Latiff (Manager Investor Management Division ECERDC), Radin (Delegation Driver ECERDC), Konstantin Kernschmidt (Projektleiter Industrie 4.0 MicroStep Europa).

Konstantin Kernschmidt, Projektkoordinator Industrie 4.0 im Verband, stellte die Mittelstandsinitiative vor, beleuchtete den aktuellen Stand der Verbandsprojekte und beantwortete die zahlreichen Fragen der Ratsmitglieder zum Thema Smart Factory. Der Tenor der Gruppe um CEO Datuk Seri Jebasingam Issace John: auch in Malaysia bildet der Mittelstand einen enorm wichtigen und tragenden Faktor der gesamten Wirtschaft, der viele Innovationen vorantreibt.


Nach einem Rundgang im Industry Business Network 4.0 Testzentrum und im MicroStep CompetenceCenter Süd, dem Vorführ- und Schulungszentrum des Weltmarktführers im automatisierten Plasmaschneiden, stellten sich die Vertreter des Gastgebers MicroStep Europa, des Industry Business Network und des ECERDC zu einem Erinnerungsfoto auf. Das Fazit der malaysischen Delegation: ein spannendes Projekt mit viel Potential, welches international auf großes Interesse stoßen wird.

 


Das East Coast Economic Region Development Council (ECERDC)

Das „East Coast Economic Region Development Council“  (ECERDC) ist ein Rat von hochrangigen Vertretern des südostasiatischen Staates Malaysia. Dabei handelt es sich um eine Körperschaft, die gegründet wurde, um die sozioökonomische Entwicklung der Wirtschaftsregion Ostküste (ECER) voranzutreiben. Das ECERDC spielt eine führende Rolle bei der Festlegung von Leitlinien, der Formulierung von Strategien und der Entwicklung von Strategien für die sozioökonomische Entwicklung der Wirtschaftsregion, indem es Investitionen in die Region fördert und erleichtert.